Manila

7/11 Hotel-Dinner.
7/11 Hotel-Dinner.
BVG Manila.
BVG Manila.
Mini Pizza Hut.
Mini Pizza Hut.
Famous Jeepneys.
Famous Jeepneys.
Jollibee!
Jollibee!
Ein kurzer fröhlicher Moment der Straßenkids.
Ein kurzer fröhlicher Moment der Straßenkids.
Fort Santiago, Intramuros.
Fort Santiago, Intramuros.
Gleich beginnt der Regen.
Gleich beginnt der Regen.
Regen schon fast wieder vorbei.
Regen schon fast wieder vorbei.
Laugenbrötchen-Burger!!
Laugenbrötchen-Burger!!

Manila ist zweimal kurzer Stop-Over zwischen Singapur, Taiwan und unserem kleinen Inselidyll Palawan. Zweimal im selben Plastik-Hotel namens Tune, ein Ableger der Low-Budget Fluggesellschaft Air Asia; sowas wie Air Berlin, nur ohne Mehdorn-Vergangenheit und dementsprechend erfolgreicher. Plastik, weil alles clean, neu und eingeschweißt. So lebt es sich in der sauberen Kapsel inmitten des dampfenden Manila sehr entspannt. Beim Schritt nach draußen in die 36 Grad und 94 Prozent Luftfeuchtigkeit, in Smog-Wolken die wir so penetrant noch nicht erlebt haben und in den Trubel zwischen Wolkenkratzer und krasser Armut und Dreck wird einem schon mal kurz mulmig – den instinktiven Kontrollgriff zu Geldbeutel und Kamera inbegriffen.

Alle waren sie hier um die Philippinen zu bekehren (Spanier), auszubeuten (Japaner) oder strategische Stützpunkte zu errichten (Briten). Die Spanier haben die tiefsten Spuren hinterlassen, bei den christlichen Menschen, der spanisch-englisch-tagalog Sprache und der hühnchenlastigen Küche. Der Stadtteil Intramuros (innerhalb der Mauern) ist so «westlich», dass die funkelnden Schlitzaugen der fliegenden Händler fast fremd wirken. Das Museum der Lebensgeschichte des José Rizal, einem der großen Freiheitskämpfer hochintellektueller Natur ist wirklich gut und interessant. Die Schlachten mit den Taxifahrern hart bis beängstigend, die Fahrten in der rappelvollen Straßenbahn sehr nah am lokalen Lebensgefühl. Den zweiten Stopp vor dem Abflug von den Philippinen verbringen wir im Hotel und im nahegelegenen neuen Highsociety-Viertel Greenfield, mit Mall, Starbucks und 7/11…